UNSERE FAHRER

Fahrer aus sieben Nationen kämpfen für ein Ziel:
Gewinnen! Mit Präzision, Leidenschaft und Kampfgeist

ROWE RACING vertraut auf BMW M Motorsport Werksfahrer

Für ROWE RACING sind in der Saison 2022 auf der Nürburgring-Nordschleife (NBR) und in der GT World Challenge Europe (GTWCE) elf BMW M Motorsport Werksfahrer aus sieben Nationen im Einsatz. Siege bei den bedeutenden 24-Stunden-Klassikern auf dem Nürburgring, in Spa und Daytona stehen ebenso auf ihrer Erfolgsliste wie Titelgewinne in der DTM, der IMSA und beim FIA GT World Cup. Dazu kommt das BMW Junior Team, das zum 50-jährigen Jubiläum von BMW M in der GTWCE den nächsten Karriereschritt macht.

FAHRER 2022

Nick Yelloly

  • GEBURTSDATUM
    03.12.1990
  • GEBURTSORT
    Stafford (GBR)
  • GRÖSSTER ERFOLG
    Sieger ADAC 24h-Rennen Nürburgring 2020
  • WEITERE KARRIERE-HIGHLIGHTS
    Pole Position ADAC 24h-Rennen Nürburgring 2021, Champion China GT 2019
  • PROGRAMM
    GTWCE, NBR

Marco Wittmann

  • GEBURTSDATUM
    24.11.1989
  • GEBURTSORT
    Fürth (GER)
  • GRÖSSTER ERFOLG
    DTM-Champion 2014 und 2016
  • WEITERE KARRIERE-HIGHLIGHTS
    2. Platz ADAC 24h-Rennen Nürburgring 2021,
    DTM-Pilot seit 2013
  • PROGRAMM
    GTWCE, NBR

Philipp Eng

  • GEBURTSDATUM
    28.02.1990
  • GEBURTSORT
    Salzburg (AUT)
  • GRÖSSTER ERFOLG
    Sieger 24 Stunden Spa 2016 und 2018
  • WEITERE KARRIERE-HIGHLIGHTS
    Sieger 24 Stunden Daytona 2019, DTM-Pilot 2018-2020, 2022
  • PROGRAMM
    GTWCE, NBR

Nicky Catsburg

  • GEBURTSDATUM
    28.02.1990
  • GEBURTSORT
    Amersfoort (NED)
  • GRÖSSTER ERFOLG
    Sieger ADAC 24h-Rennen Nürburgring 2020
  • WEITERE KARRIERE-HIGHLIGHTS
    Intercontinental GT Champion 2020, Sieger 24 Stunden Spa 2015
  • PROGRAMM
    GTWCE, NBR

Sheldon van der Linde

  • GEBURTSDATUM
    13.05.1999
  • GEBURTSORT
    Johannesburg (RSA)
  • GRÖSSTER ERFOLG
    2. Platz ADAC 24h-Rennen Nürburgring 2021
  • WEITERE KARRIERE-HIGHLIGHTS
    Sieger 9h Kyalami 2020, DTM-Pilot seit 2019
  • PROGRAMM
    GTWCE, NBR

Connor De Phillippi

  • GEBURTSDATUM
    25.12.1992
  • GEBURTSORT
    San Clemente (USA)
  • GRÖSSTER ERFOLG
    Sieger ADAC 24h-Rennen Nürburgring 2017
  • WEITERE KARRIERE-HIGHLIGHTS
    Sieger 24 Stunden Daytona 2019, ADAC GT Masters Champion 2016
  • PROGRAMM
    GTWCE, NBR

John Edwards

  • GEBURTSDATUM
    11.03.1991
  • GEBURTSORT
    Louisville (USA)
  • GRÖSSTER ERFOLG
    Sieger 24 Stunden Daytona 2019
  • WEITERE KARRIERE-HIGHLIGHTS
    GTLM-Champion IMSA Endurance Cup 2020
  • PROGRAMM
    GTWCE, NBR

Augusto Farfus

  • GEBURTSDATUM
    03.09.1983
  • GEBURTSORT
    Curitiba (BRA)
  • GRÖSSTER ERFOLG
    Sieger ADAC 24h-Rennen Nürburgring 2010
  • WEITERE KARRIERE-HIGHLIGHTS
    Intercontinental GT Champion 2020, Sieger 24 Stunden Daytona 2019 und 2020, Sieger FIA GT World Cup Macau 2018, DTM-Pilot 2012-2018
  • PROGRAMM
    GTWCE, NBR

Dan Harper

  • GEBURTSDATUM
    08.12.2000
  • GEBURTSORT
    Hillsborough (GBR)
  • GRÖSSTER ERFOLG
    GT4-Klassensieg ADAC 24h-Rennen Nürburgring 2020
  • WEITERE KARRIERE-HIGHLIGHTS
    2 Gesamtsiege Nürburgring Langstrecken-Serie 2021, Mitglied BMW Junior Team seit 2020, Champion Porsche Carrera Cup Großbritannien 2019
  • PROGRAMM
    GTWCE, NBR

Max Hesse

  • GEBURTSDATUM
    23.07.2001
  • GEBURTSORT
    Wernau (GER)
  • GRÖSSTER ERFOLG
    GT4-Klassensieg ADAC 24h-Rennen Nürburgring 2020
  • WEITERE KARRIERE-HIGHLIGHTS
    2 Gesamtsiege Nürburgring Langstrecken-Serie 2021, Mitglied BMW Junior Team seit 2020, Champion ADAC TCR Germany 2019
  • PROGRAMM
    GTWCE, NBR

Neil Verhagen

  • GEBURTSDATUM
    18.02.2001
  • GEBURTSORT
    Ridgefield (USA)
  • GRÖSSTER ERFOLG
    GT4-Klassensieg ADAC 24h Rennen Nürburgring 2020
  • WEITERE KARRIERE-HIGHLIGHTS
    2 Gesamtsiege Nürburgring Langstrecken-Serie 2021, Mitglied BMW Junior Team seit 2020, Champion F1600 Championship Series
  • PROGRAMM
    GTWCE, NBR

HALL OF FAME

EARL BAMBER (NZL)

2019

PHILIPP ENG (AUT)

seit 2022

MAXIME MARTIN (BEL)

2016-2017

TIMO BERNHARD (GER)

2019

AUGUSTO FARFUS (BRA)

seit 2022

ALEXANDER SIMS (GBR)

2016-2018, 2020

NICK CATSBURG (NED)

seit 2016

ANTONIO FELIX DA COSTA

(POR)

2017

BRUNO SPENGLER (CAN)

2017

ROMAIN DUMAS (FRA)

2019

TIMO GLOCK (GER)

2021

NICK TANDY (GBR)

2020

MARTIN TOMCZYK (GER)

2018, 2020

LAURENS VANTHOOR (BEL)

2020

MARCO WITTMANN (GER)

seit 2022

NICK YELLOLY (GBR)

seit 2018

EHEMALIGE PILOTEN

JAIME ALGUERSUARI (ESP)

2014

JEROEN BLEEKEMOLEN

(NED)

2020

STEF DUSSELDORP (NED)

2015-2016, 2020

JULIEN ANDLAUER (FRA)

2020

TOM BLOMQVIST (GBR)

2017-2018, 2020

MARCO ENGEL (GER)

2014-2015

KLAUS BACHLER (AUT)

2020

MATT CAMPBELL (AUS)

2019

PHILIPP

FROMMENWILER (CHE)

2015

MARC BASSENG (GER)

2017

RICKY COLLARD (GBR)

2018

RICHARD GÖRANSSON

(SWE)

2014

KLAUS GRAF (GER)

2012-2016

KENNETH HEYER (GER)

2015

CHRISTIAN HOHENADEL

(GER)

2013-2015

ROB HUFF (GBR)

2015

THOMAS JÄGER (GER)

2012-2015

MATTHIEU JAMINET (FRA)

2019

CHRISTIAN KROGNES (NOR)

2015

JESSE KROHN (FIN)

2017-2019

LUCAS LUHR (GER)

2016

MIKKEL JENSEN (DEN)

2019

DANI JUNCADELLA (ESP)

2015

JENS KLINGMANN (GER)

2018

FREDERIC MAKOWIECKI

(FRA)

2019

SVEN MÜLLER (GER)

2019

DENNIS OLSEN (NOR)

2019

 

MARKUS PALTTALA (FIN)

2016–2017

PATRICK PILET (FRA)

2019

ROLAND REHFELD (GER)

2012-2013

DOMINIK SCHWAGER (GER)

2011

DIRK WERNER (GER)

2016, 2019-2020

RICHARD WESTBROOK (GBR)

2016–2018

HAUTNAH DABEI

AUF SOCIAL MEDIA

Folge uns an der Rennstrecke, in der Grube und im Pausenraum. Begleite uns  beim Abenteuer DTM!

NEWSLETTER ABONNIEREN